Cornelia Vismann

Hg. von Markus Krajewski und Fabian Steinhauer. Cornelia Vismann. Das Recht und seine Mittel. Ausgewählte Schriften, S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012, 416 S.

Kurzbeschreibung

Neben den großen Studien zu “Akten” und “Medien der Rechtsprechung” hat Cornelia Vismann ihre beiden Lebensthemen - Recht und Medien - auch in einer Vielzahl von Aufsätzen entfaltet. Eine Auswahl der wichtigsten, die bislang verstreut und teilweise entlegen publiziert waren, liegt hier nun vor. Sie reicht von anonym verfassten ersten politischen Texten über ihre Auseinandersetzung mit Benjamin, Derrida, Legendre und Luhmann bis hin zur Untersuchung über das Schlusswort bei Gericht, das Kommentieren, das Archiv oder die Zeugenschaft. Damit liegen die Hauptwerke dieser wichtigen Denkerin nun gesammelt im S. Fischer Verlag vor.

Rezensionen

FAZ, Archiv, 15. Oktober 2012
Milos Vec, Durch die Akten führt der Weg des Rechts