Update von Synapsen

Vor jedem Update von Synapsen sollten Sie Ihre Literatur-Daten sichern! Um Synapsen von älteren Versionen auf die derzeit aktuelle Version zu aktualisieren, müssen Sie zunächst die Datei updateSynapsen4.jar (ca. 130 MB) auf Ihre Festplatte kopieren und dann starten.

Achten Sie beim Abspeichern der Datei auf Ihrem System darauf, daß die Dateiendung nicht verändert wird, also z.B. an updateSynapsen4.jar keine weitere Endung wie “.zip” o.ä. angehängt wird. Sollte sich das Programm trotzdem nicht durch einen (Doppel-)Klick starten lassen, öffnen Sie ein Terminalfenster / eine Kommandozeile und geben einfach ein:

java -jar ./updateSynapsen.jar

Falls das Java-Programm nicht gefunden werden kann, achten Sie darauf, dass Sie die neuste Version von Java installiert haben.

Nach erfolgreichem Start folgen Sie den Schritten der Update-Routine. Sie können das Pro­gramm auch dazu verwenden, um Synapsen in der englischen Version zu installieren. Wäh­len Sie dazu einfach die gewünschte Sprache beim Start des In­stal­la­tions­pro­gramms aus.

Achtung, wichtiger Hinweis für Nutzer ohne Administrationsrechte: Bevor Sie Synapsen in­stal­lie­ren oder aktualisieren, wird es dringend empfohlen, die Benutzerkontrollsteuerung in Windows (UAC) auszuschalten bzw sich root-Rechte unter macOS oder Unix zu verschaffen, da die Installationsroutine ansonsten nicht richtig installieren kann. Falls Sie die UAC nicht ausschalten möchten, stellen Sie sicher, daß Sie sowohl die Installation als auch das Synapsen-Programm selbst stets mit Administrationsrechten ausführen!