synapsen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Geschichte des Programms

Version 3.9, 06.10.2011

  • Spezieller Filter für Citavi-BiBTeX-Importe
  • Kleinere Verbesserungen

Version 3.8, 06.02.2011

  • Optische und funktionale Verbesserungen

Version 3.7a, 28.06.2010

  • Verbesserte pdf-Anzeige
  • Kleinere Verbesserunge

Version 3.6o, 04.05.2010

  • Kleinere Verbesserungen

Version 3.6j, 29.11.2009

  • Kleinere Verbesserungen

Version 3.6h, 08.10.2009

  • Diverse kleinere Verbesserungen

Version 3.6, 29.03.2009

  • Herausgeberfeld in die erweiterten bibliographischen Daten von Buch und Aufsatz I aufgenommen
  • Durchschalten der Fenster mit ctrl-^ bzw. cmd-^
  • Leichtere Aktualisierung von Zettelarrangements
  • Font-Standardisierung des Lektüreberichts mit >F9<
  • Zettel zeichnen ihre eigene Geschichte auf (Anzahl der Zugriffe, Erstellungsdatum)
  • Kleinere Ausbesserungen
  • Sperrfunktion in der Netzwerk-Version

Version 3.5, 20.11.2008

  • Drag&Drop zwischen Zetteln für manuelle Verknüpfungen
  • Überarbeiteter Lektürebericht (Suche, Bilder hinzufügen, bessere Formatierung, Highlighting...)
  • Unterstützung von Open Office 3.0 (unter Mac, Linux und Windows)
  • Unterstützung von MS Word (unter Mac und Windows)
  • Filtermöglichkeiten der Bibliographie
  • Einstellbare Programm-Optik (Java-Look&Feel)

Version 3.3, 02.11.2008

Überarbeiteter Lektürebericht (Bilder einfügen, bessere Suche und verbesserte Formatierung, Schriftwahl, etc.), Filtermöglichkeiten der Bibliographie

Version 3.1, 23.08.2008

Anpassung an Mac OS X 10.5, einige weitere kleinere Aus- und Verbesserungen etwa bei der Verschlagwortung.

Version 3.0, 25.11.2007

Neue Kategorien für Filme, Audio, Tagungsbeiträge; Neue umfangreiche Druckschnittstelle zum Erstellen von Karteikarten; zahlreiche weitere Aus- und Verbesserungen.

Version 2.5, 06.06.2007

Verbesserung des Datenimports via BibTeX; Unterstützung von biblatex; neue Felder für Kurztitel, Übersetzer, Haupttitel; Verbesserung des automatischen Zählers; Direkte Einbindung in Textverarbeitungen wie MS Word oder Open Office 2.2; zahlreiche weitere Aus- und Verbesserungen.

Version 2.4f, 19.03.2007

Kleinere bugfixes. Die Zettel:-Einträge sind etwas umgestaltet. Sie können nun auch in Bibliographien aufgenommen und (samt Inhalt) ausgedruckt werden.

Version 2.4e, 04.02.2007

Erweiterung bei den Voreinstellungen: Das elektronische Textarchiv kann nun mit einem Default-Ordner gesetzt werden; Bugfix beim Import von Artikeln. Kleinere Verbesserungen

Version 2.4a, 03.11.2006

Kleinere Ausbesserungen bei den Voreinstellungen, bei der Anzeige der Bibliographie unter Linux

Version 2.4, 17.09.2006

Neue Kategorie für Bilder

Version 2.3b, 03.09.2006

Kleine Erweiterungen des elektronischen Textarchivs, kleine sonstige Verbesserungen

Version 2.3, 21.7.2006

Elektronisches Textarchiv, Unterstützung von HTML, txt und PDF-Formaten
Erneuerung der Möglichkeit, entfernte Datenbanken anzusprechen

Version 2.2a, 26.5.2006

Kleine Ausbesserung der Schließfunktion von neuen Zetteln

Version 2.2, 24.5.2006

Übersichtsfenster mit den bereits verwendeten Schlagworten abrufbar beim Verschlagworten. Erweiterte Möglichkeiten, die Bibliographien zu verwalten (speichern, ergänzen etc.)

Version 2.1, 14.5.2006

synapsen verwendet nun standardmäßig einen internen Datenbankserver, externe Datenbanken via mySQL oder MAMP oder MS Access werden ebenfalls unterstützt.

Version 2.0e, 26.03.2006

Überarbeitung der Akzente beim z39.50-Import

Version 2.0b, 27.01.2006

Kleine Erweiterungen der Benutzerführung, Korrekturen.

Version 2.0, 03.01.2006

Umfassende Erweiterung etwa um Tastaturnavigation, Import-Schnittstelle von BiBTeX oder Online-Datenbanken, Unterstützung des z39.50-Protokolls, Anbindung an ausgewählte OPACs, erweiterte Verarbeitungsmöglichkeiten von Webseiten, automatische Verwaltung von Zeitschriftentiteln u.a.

Version 1.9q, 05.09.2005

Kleine Ausbesserung der Bibliographie-Funktion

Version 1.9p, 08.08.2005

Kleine Verbesserung der Suchfunktion; Unterstützung von Unicode, um hebräische, kyrillische etc. Alphabete zu ermöglichen; Benutzermöglichkeit, die mySQL-Serveradresse explizit zu bestimmen. MAMP-Unterstützung unter Mac OS X. Kleinere Aus- und Verbesserungen.

Version 1.9o, 04.06.2005

Optimierung der Tastaturzuordnung unter Mac OS X; Verwaltung der Bibliographie-Stile; erweiterte Short-Cut-Funktionen; interne Verbesserungen

Version 1.9n, 03.05.2005

Kleinere Verbesserungen: direkte Löschanzeige der Schlagworte,

Version 1.9m, 12.03.2005

Die aktuelle Zettelauswahl am Bildschirm läßt sich speichern/abrufen

Version 1.9j, 25.01.2005

Kleine Erweiterungen der Bibliographie; Automatische Schlüsselwortanalyse

Version 1.9i, 4.12.2004

Englische Version von synapsen

Version 1.9e, 27.10.2004

Anpassung an Suse Linux 9.1; Kleinere Verbesserungen

Version 1.9, 31.5.2004

Importfunktion von bibliographischen Daten bei neuen Aufsätzen, kleinere Verbesserungen

Version 1.8f, 1.6.2003

Kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Version 1.8d, 1.5.2003

Kleinere Verbesserungen beim Lektürebericht

Version 1.8c, 15.4.2003

Kleinere Verbesserungen bei der Suchfunktion: Ein einziger Treffer wird nun
sofort angezeigt. Kein Treffer gibt eine Warnung.

Version 1.8a, 9.10.2002

Kleinere Verbesserungen, Bug-Fixes

Version 1.8, 25.7.2002

Die Version ist angepaßt an Mac OS X; in diesem Zuge mußte die Registrierung
erneuert werden. Alle registrierten Nutzer der vorherigen Versionen erhalten eine
neue Freischaltungsdatei

Version 1.7a, 17.4.2002

Kleine Verbesserungen, aktualisiertes Handbuch

Version 1.7, 16.4.2002

Die Lektüreberichte der Zettel besitzen nun eine Suchfunktion, die
sowohl über Tastaturkürzel als auch über Popup-Menüs aufgerufen werden kann.

Version 1.6a, 1.3.2002

Die Liste der möglichen voreingestellten Verlage von 20 auf 100 heraufgesetzt.
Damit einen Eingabefehler ausgeschlossen

Version 1.6, 21.1.2002

Die Bibliographie-Schnittstelle ist komplett neu geschrieben und
erlaubt nun eine vollkommen freie Anordnung der Einträge, u.v.a.m.

Version 1.5d, 29.8.2001

Einige Bug-Fixes

Version 1.5, 7.8.2001

Erweiterung der Bericht-Funktionen um eine Aus- und Eingabe als
rtf-Dateien; Änderung des internen Speicherformats von serialisierten
SwingKlassen auf rtf-Format;
Lösung von Datenbank-Treiber-Problemen unter Win98, WinME und Win2000;

Version 1.35, 5.6.2000

Der Lektürebericht verfügt über diverse Edier- und Formatierfunktionen,
darunter auch die Möglichkeit, explizite Hyperlinks zu setzen;
Aufwendige interne Umstrukturierungen, Änderung an der Daten-
bank-Struktur; verstärkte Anwendung der Swing-Klassen

Version 1.2, 2.2.2000

Die Ausgabeformate sind um eine Ascii-Schnittstelle
erweitert. Damit lassen sich die Einträge mühelos
direkt nach Word, Wordpad, u.a. Editoren exportieren.

Version 1.0b, 15.11.1999:

Handbuch, Liesmich.txt verbessert.
Die beiden *.pif wieder rausgenommen.

Version 1.0a, 07.11.1999:

Das Setup.exe um die Links "SynPdf.pif" und "SynLtx.pif" erweitert.
Handbuch verbessert

Version 1.0: Erstes Release am 30.10.1999